Auf dem Markt in Dubai

Mitteilungen

Nachrichten / Mitteilungen 160 Views

Auf dem Markt in Dubai

Neben gläsernen Wolkenkratzern und klimatisierten Einkaufszentren gibt es in Dubai zahlreiche traditionelle Marktviertel, die sogenannten Souks. Sie spiegeln die lange Tradition Dubais als bedeutendes Handelszentrum in der Golfregion wider. Besonders dieser Gegensatz zwischen Moderne und Tradition macht Dubai zum spannenden Reiseziel.

Ein Abenteuer für Augen, Ohren und Nase

Die Souks in Dubai bieten den Besuchern ein intensives orientalisches Einkaufserlebnis mit bunten Farben und exotischen Düften. Das laute und rege Treiben in den Gassen reißt mit und fesselt die Sinne. Hier gibt es Schnäppchen und Kostbarkeiten für jeden Geldbeutel. Zu finden sind die traditionellen Souks in den Stadtteilen Deira und Bur Dubai. Die Viertel sind durch den Fluss Dubai Creek voneinander getrennt.

Das am Nordufer des Dubai Creek gelegene Deira besteht aus vielen verwinkelten Straßen, die vor allem abends zum Leben erwachen. Zahlreiche Souks bieten hier Parfüms, Gewürze und Gold an. Zu empfehlen sind besonders der Parfüm Souk sowie der Gewürzsouk – beide gleichermaßen ein Abenteuer für den Geruchssinn. Frischen Fisch sowie Gemüse und Früchte gibt es auf dem Fisch- und Gemüsemarkt nahe der Palm Deira Metro Station. Der Gold Souk, ebenfalls in Deira gelegen, ist ein Fest für die Augen. Pures Gold wohin man blickt.

Edle Materialien finden Sie natürlich auch auf dem Textilsouk in Bur Dubai. Einmal mit der Fähre über den Creek und Sie befinden sich im Stadtteil Bur Dubai. Dieser Markt ist bekannt dafür, dass er besonders voll und hektisch ist. Aber der Stress lohnt sich, denn nirgendwo sonst finden Sie sowohl traditionelle Gewänder als auch moderne Schnitte in den edelsten Stoffen der Welt.

Erst Markt, dann Massage

Ein Tag voller Sinneseindrücke, Wüstenhitze und Feilschen kann ganz schön müde machen. Glücklicherweise ist der Orient nicht nur für seine faszinierenden Basare, sondern auch für seine wohltuenden Dampfbäder und Massagen bekannt. Eine dieser Wellness-Oasen findet sich ganz in der Nähe der Souks: Das Radisson Blu Hotel Dubai Deira Creek bietet Ihnen das komplette orientalische Wohlfühlprogramm. Von und nach Deira bietet das Hotel einen eigenen Shuttleservice.

Superlative und Gegensätze

Dubai gehört zu den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), einer Föderation von sieben Emiraten im Südosten der Arabischen Halbinsel. Mit rund 2,1 Millionen Menschen zählt Dubai weniger Einwohner als Berlin. Trotzdem glänzt der Wüstenstaat am Golf mit Superlativen. Der Dubai International Airport ist nach Passagieraufkommen der siebtgrößte Flughafen der Welt und mit dem 828 Meter hohen Burj Kalifa steht in Dubai das weltweit höchste Gebäude.

Wer noch mehr über Dubai und seine Märkte wissen möchte, dem empfehlen wir die Infografiken Souks in Dubai und Dubai in Zahlen zum Download.

Comments