Top-Tipps zum Shopping in New York City

Mitteilungen

Einkaufen / Mitteilungen 180 Views

Shopping in New York 04

New York City ist ein Einkaufsparadies par excellence: es ist Veranstaltungsort der wohl berühmtesten Fashion Week der Welt und beherbergt weltweit bekannte Kaufhäuser und eine Unmenge kleinerer Geschäfte. Von den schicken Boutiquen der Fifth Avenue über das zukunftsweisende Angebot SoHos bis zu den überbordenden Fassaden der Geschäfte in Chinatown – hier findet einfach jeder, was er sucht.

Ein Artikel von Christine AmoroseShopping in New York 14

Es gibt nicht wirklich ein Einkaufsviertel in New York City. Die ganze Insel Manhattan (und zunehmend auch Teile der Stadtbezirke Brooklyn und Queens) bestehen aus einem Labyrinth an Straßen, in denen sich sowohl Boutiquen und Restaurants, als auch Bars und klassische Sandsteinhäuser sowie Wohnblöcke und Kaufhäuser finden lassen. Shopping in New York

Natürlich habe ich bereits einige Anlaufstellen meines Vertrauens, die ich ausprobiert und für gut befunden habe. Egal, ob man auf der Suche nach etwas Neuem für sich selbst oder einem Geschenk ist, sollte man aber immer die Augen offen halten. Die geschäftigen Straßen und malerischen Gassen mit Kopfsteinpflaster bieten durchaus immer wieder die ein oder andere Überraschung. Shopping in New York

Obwohl der Chelsea Market vor allem eine der ersten Adressen für Gourmets und Liebhaber von gutem Essen ist, lohnt ein Besuch auch, wenn man gerade keinen Hunger hat. Was für ein Glück, wenn sich der Magen dann doch bemerkbar macht! Der Chelsea Market bietet unendliche Optionen: australische Fleischpasteten vom Tuck Shop (am liebsten mag ich das Thai-Curry mit Hähnchen), schmackhafter gegrillter Käse und Milch von Chelsea Creamline und die besten Tacos der Stadt von Los Tacos No. 1 sind nur einige davon. Und falls der Appetit doch nicht kommt, kann man sich bei Buon Italia mit aus dem Süden importiertem Käse und italienischen Wurstwaren eindecken oder bei Spices and Teas außergewöhnliche Gewürze erstehen. Shopping in New York

Wem der Sinn überhaupt nicht nach Nahrungsmitteln steht, der findet bei Artists & Fleas Handwerksartikel, von Schmuck über Shirts bis hin zu Schminktaschen mit lustigen Sprüchen. Mein Lieblingsgeschäft auf dem Chelsea Market ist Posman Books, ein sehr gut sortierter Buchladen. Er bietet eine großartige Auswahl an Titeln über den „Großen Apfel“.  Nach einem Besuch des Chelsea Market ist ein Spaziergang auf der High Line, einer ehemaligen Güterzugtrasse, eine gute Idee – gleich nördlich des Ausgangs zur 10th Avenue befindet sich ein Zugang.Shopping in New York Shopping in New York 09

Chinatown in New York zu besuchen, heißt in eine völlig fremde und exotisch-bunte Welt einzutauchen. Von überall her steigt einem der Duft von Brötchen mit einer Füllung aus gedämpftem Schweinefleisch für 1 $ in die Nase, Drachen- und Starfrucht in auffälligen Farben wird angeboten, rechts und links stapeln sich Kräutermischungen, die ausschließlich mit chinesischen Schriftzeichen ausgezeichnet sind, und in Aquarien schwimmen Riesen-Hummer. Shopping in New York 08

In Chinatown umspielen, während man sich durch das Gedränge auf den Bürgersteigen schiebt, andauernd unbekannte, fremdländische Gerüche die Nase. In den kleinen Straßen rund um die Canal Street findet man von allem etwas: nachgemachte Designer-Handtaschen, Heilkräuter, exotische Früchte und Gemüse und einiges mehr, das man sonst nirgends in Manhattan bekommt. Für eingefleischte Schnäppchenjäger in Manhattan ist das wohl wertvollste Angebot in Chinatown eine Fußmassage für um die 10 $. Die Salons sind nicht sehr schick, aber ein großartiger Zwischenstopp für alle, die sich einen Augenblick entspannen und ihre Füße verwöhnen lassen möchten, bevor der Einkaufsbummel weitergeht. Shopping in New York

Obwohl die Bedford Avenue in Williamsburg einer der bei Shoppingfans beliebteren Orte in Brooklyn ist, ziehe ich persönlich die Franklin Street in Greenpoint vor, die sich etwa 20 Gehminuten weiter nördlich befindet und durch den McCarren Park erreichbar ist. Die von den Mitarbeitern handverlesene Auswahl des WORD Bookstore, das Vintage-Angebot des People of 2morrow oder das von Künstlern geführte Geschäft Wolves Within, das Bekleidung und Accessoires anbietet, lassen das Herz von Shoppingbegeisterten höher schlagen. In der netten Weinhandlung Dandelion Wine kommen Weinliebhaber auf ihre Kosten. Shopping in New York Shopping in New York 06

Wer lieber in Williamsburg bleibt, sollte die Straßen in der Nähe des Ufers des East River nicht außen vor lassen. Neben Filialen beliebter Ketten wie J.Crew, Madewell, American Apparel und Urban Outfitters (sogar mit Bar auf der Dachterrasse) locken typische Einkaufsparadiese Brooklyns, wie Catbird und Mociun für Schmuck. Auch Artists & Fleas und der Bedford Cheese Shop sind einen Abstecher wert. Direkt an der Meerenge werden am Wochenende die beiden Märkte Smorgasburg und Brooklyn Flea abgehalten. Ersterer ist samstags dank der großen Auswahl ein Paradies für Feinschmecker, letzterer lockt sonntags mit seinem Angebot an Antiquitäten, Möbeln, Vintage-Kleidung und Handwerksartikeln. Shopping in New York

Bei A&G Merch gibt es alles, was das Zuhause noch schöner macht: herrliche Sofas und Tische ebenso wie eine hervorragende Auswahl an Gläsern, Geschirr und Kissen mit Brooklyn-Motiven, die bestens transportiert werden können. Eine Auszeit vom Tütenschleppen bietet das Nitehawk, ein Kino für Independent-Filme, das während der Vorführungen Root Beer und Snacks anbietet. Shopping in New York 04

SoHo ist ein Einkaufsparadies, in dem alles möglich scheint. Auf dem Broadway tummeln sich die großen Namen – Bloomingdales, Topshop, H&M, Zara –, in der Prince Street warten J.Crew und COS, in der Mercer Street Kate Spade auf Kunden. Die neuesten Brillenmodelle gibt es bei Warby Parker und gleich nebenan können Einkäufer im Housing Works Bookstore Café und Gebrauchtwarenladen nach gebrauchten Büchern und anderen Secondhandartikeln stöbern – und mit ihrem Kauf Gutes tun. Es handelt sich um ein Non-Profit-Geschäft zugunsten der Aids-Kranken von New York City. Shopping in New York 02

Etwas weiter südlich werden die Geschäfte etwas unkonventioneller: Nike LAB, Reformation und Opening Ceremony – ein Highlight ist die Treppe, die es auch schon zu Instagram geschafft hat – bieten Sportoutfits und einige Hingucker.  Haushaltswaren gibt es bei CB2, Dwell und Room & Board. Ein bisschen Energie zwischendurch liefern in den kälteren Monaten eine heiße Haselnuss-Schokolade von Balthazar, im Sommer Macarons im schönen Innenhof von Laduree.Shopping in New York 02

&

&

The post Top-Tipps zum Shopping in New York City appeared first on Expedia.de Blog.

Comments